Herzlich Willkommen beim Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach e.V.

01.07.2016

Sporthelfer 1 internet

Am 30.6.2016 war es endlich soweit.
Der Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach konnte den Sporthelfern den Scheck der Sparda-Bank in Höhe von 1000,- € überreichen.
Dieses Geld wurde bei der Spardaspendenwahl 2016 gewonnen die unter
dem Motto: “Auf die Plätze, fertig, los: Zeigt was euch bewegt !” veranstaltet wurde.

Möglich gemacht haben das alle, die uns bei der Spardaspendenwahl 2016 gewählt haben.

Mit diesem tollen Bericht möchten wir uns in die Somerferien verabschieden und noch
einmal Danke sagen an alle die uns im vergangenen Schuljahr unterstützt haben.


Sporthelfer 2 internet Sporthelfer 4 internet Sporthelfer 3 inzernet
              (Fotos Michael Bauermann)

———————————————————————————————————————————

18.05.2016

Aufkleber v2SSW2016_logo

Auch in diesem Jahr nahm die Gemeinschaftsschule Morsbach in Zusammenarbeit mit dem Förderverein wieder an der Sparda-Spendenwahl teil.
Vom 12.04. bis zum 12.05.2016 konnte man bei der Spardabank für seine Schule und das Schulprojekt abstimmen.

Unter dem Motto: Auf die Plätze, fertig, los: Zeigt was euch bewegt !
n
ahmen wir in diesem Jahr mit dem Projekt Sporthelfer teil.

Dank eurer Hilfe haben wir es geschafft unter die Top 50 zu kommen
und konnten mit 1612 Stimmen den 49ten Platz belegen.
Das ist ein absolut tolles Ergebnis und es blieb spannend bis zum Schluß. Erst 5 Minuten vor Ende der Wahl konnten wir uns noch gegen zwei andere Schule durchsetzen und haben so den undankbaren 51ten Platz vermeiden können.

Also ein riesengroßer Dank an alle die für uns abgestimmt haben. Zudem an Fr. Vogel und die Sporthelfer der Gemeinschaftsschule die mit tollen Aktionen Stimmen gesammelt haben und mit viel Herzblut dabei waren.

Deshalb können sich die Sporthelfer der Gemeinschaftsschule Morsbach
und deren Sportlehrer nun über 1000,- € freuen.

 

—————————————————————————————————————————-

11.04.2016

17155-1Logo_foerderverein.JPG mittel

Am 09. April 2016 fand  der Radio Berg Putztag statt. Auf Initiative der Bürgerhilfe Morsbach hat sich der Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach daran beteiligt.

Treffen war am14:00 Uhr am Rathaus.
Nachdem Müllbeutel und Handschuhe verteilt waren ging es an die Gemeinschaftsschule.
Die Säuberungsaktion dauerte etwa anderthalb Stunden.
Im Anschluß wurde im Kurpark gegrillt.

Wir haben rund um die Schule sauber gemacht.
Dank tatkrätiger Unterstützung einiger Schüler und Eltern ging alles recht schnell und wir konnten eine große Menge an Müll sammeln und rund um die Schule sieht es wieder toll aus.

Vielen Dank an alle Helfer unserer Schule. Toll war auch, dass uns Kinder geholfen
haben die nicht hier zur Schule gehen und einfach ihre Freunde unterstützt haben.
Auch ein großer Dank geht an die Bürgerhilfe Morsbach für die leckeren
Würstchen und die Erfrischungsgetränke.

Unser Fazit: Es hat viel Spaß gemacht und im nächsten Jahr sind wir wieder dabei auch wenn sich Radio Berg nicht hat blicken lassen.

internetchefinternet12 internet11 internet10internet9 internet8 internet7 internet6 internet5 internet4 internet3 internet2 internet1        (Fotos Bernatzki)

———————————————————————————————————————————-

 

03.03.2016

Hier nun noch ein paar Bilder von der Karnevalssitzung in der Gemeinschaftsschule Morsbach
an Weiberfastnacht 2016

Wir durften an diesem Tag wieder das Catering übernehmen, was uns viel Spaß gemacht hat.
Hier auch noch einmal ein großes Lob an die Karnevals-AG für die tolle Organisation.
Aber auch an alle Schülerinnen und Schüler, die sich super benommen haben
und eine spitzenmässige Stimmung gemacht haben.

In diesem Sinne ein dreifach Mueschbech deheem

IMG_7995 In1

IMG_7953 in9 IMG_7902 in3IMG_7875 in7 IMG_7771 in8 IMG_7864 in6 IMG_7823 in5 IMG_7788 in2IMG_7930 in4(Fotos Gemeinschaftschule)

————————————————————————————————————————————————

18.02.2016

Achtung liebe Mitglieder,

leider hat sich bei Ihrer Einladung, die Sie per Post bekommen haben
ein Fehler eingeschlichen.

Die Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch den 16.03.2016 statt und
nicht am Donnerstag.

Logo_foerderverein

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir Sie herzlich zur Jahreshauptversammlung 2016 am

Mittwoch , den 16.03.2016, um 19:00 Uhr

in die Mensa der Gemeinschaftsschule Morsbach ein.

Für die Jahreshauptversammlung ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

 

1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und  Vorgabe der Tagesordnung durch den 1. Vorsitzenden

2. Geschäfts- und Kassenbericht 2015

3. Bericht der Kassenprüfer der Jahresrechnung 2015

4. Entlastung des Vorstandes

5. Tätigkeitsbericht für das Jahr 2015 und Vorschau auf das Jahr 2016

6. Auswertung des Konzeptes um Gelder beim Förderverein zu beantragen  inklusive BUT- Anträge

7. Neuwahl des Vorstandes

8. Neuwahl der Kassenprüfer

9. jährliche feste Zuwendungen (z.B. Schulband und Elternpflegschaft )

10. Verschiedenes (hier würden wir uns über Anregungen und Vorschläge unserer Mitglieder freuen)

Von der Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung wird abgesehen. Es liegt am Abend in Kopie aus.

In der Hoffnung auf rege Teilnahme verbleiben wir mit freundlichen Grüßen.

Jörg-Olaf Bernatzki

1. Vorsitzender                                            Morsbach, den  18.02.2016

—————————————————————————————————————————–

 

18.01.2016

Willkommen im Jahr 2016

Am 30.01.2016 um beginnt in der Gemeinschaftsschule Morsbach das Anmeldeverfahren
für das Schuljahr 2016/2017.

Wir vom Förderverein werden natürlich auch wieder anwesend sein um
den Kindern den Morgen mit einer Zuckerwatte zu versüssen.

Für die Eltern und Erziehungsberechtigten gibt es eine leckere Tasse Kaffee.
Weitere Termine zur Anmeldung entnehmen sie bitte der Internetseite der
Gemeinschaftsschule unter www.gm-morsbach.de

GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (9) Internet 3 GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (2) internet 1 GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (1) Internet 6             ( Fotos Bernatzki )

——————————————————————————————————————————————————

22.12.2015

10274000_1673687996206014_3969083564899633682_ngdgagagag

Frohe und besinnliche Weihnachten und ein gutes Jahr 2016 wünscht Ihnen und Euch der Vorstand des Fördervereins der Gemeinschaftsschule Morsbach e.V.

Auf diesem Wege wollen wir uns bei allen bedanken die uns im Jahr 2015 in irgend einer Form unterstützt und geholfen haben.

———————————————————————————————————————————

23.11.2015

So, jetzt ist der Aktionstag der Gemeinschaftsschule Morsbach
auch schon wieder Geschichte.
Es war ein sehr schöner und informativer Tag und man konnte sich davon überzeugen,
dass die Gemeinschaftsschule Morsbach etwas besonderes ist.

Bei unserer Tombola haben wir so manches glückliche Gesicht
gesehen als die gewonnenen Preise abgeholt worden sind.
Auf diesem Wege auch noch einmal ein grosser Dank an alle Spender und Sponsoren, die es uns erst ermöglicht haben diese Tombola auf die Beine zu stellen.
Dank auch an die, die zu den Geschäften gegangen sind um für die Tombola zu sammeln.
Und auch an die, die am Samstag die Lose verkauft haben und die Gewinne verteilt haben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA                ( Fotos Bernatzki)

————————————————————————————————————————-

 

01.09.2015

Am 26. August 2015 war es endlich soweit.
Nachdem der Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach e.V. zusammen mit der
Gemeinschaftsschule die Schwarzlichttruppe “Blacklights” bei der Spardaspendenwahl 2015
ins Rennen geschickt hatte und diese dann, Dank toller Unterstützung, 500,- € gewonnen hat,
konnten wir diese nun an die Lehrer Silke Wegner und Thomas Nauroth und den
Akteuren der “Blacklights” überreichen.
IMG_9960  IMG_9964 IMG_9965

IMG_9961 ( Fotos Bauermann )

——————————————————————————————————————————-

24.08.2015

Internet 1 internet2 internet3

Am 12. August 2015 war es endlich soweit. Die neuen Schülerinnen
und Schüler wurden in die 5. Klassen eingeschult.
Man merkte ihnen ihre Aufregung deutlich an.
Nachdem es einige einleitenden Worte von der Schulleitung gab, wurden die Kinder auch schon in ihre Klassen eingeteilt.  Von Seiten des Fördervereins gab es noch eine Kleinigkeit für die Kinder,
damit sie diesen spannenden Tag nicht so schnell vergessen.


Nachdem die Kinder nun mit ihren neuen Lehrern in die Klassen gingen
konnten sich die Eltern, Erziehungsberechtigten, Verwandten und Freunde
bei einer Tasse Kaffe oder Tee und etwas Gebäck vom Förderverein
der Gemeinschaftsschule in der Mensa stärken.
Dort kam es zu vielen schönen und informativen Gesprächen und wir konnten uns über einige neue Mitglieder im Förderverein freuen.
So ging ein schöner Vormittag viel zu schnell vorbei.

Sollten auch sie Interesse haben den Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach zu unterstützen, einfach hier auf der Seite den Mitgliedsantrag herunterladen
und in der Schule abgeben oder bei mir persönlich.
Das Geld kommt komplett den Schülern und der Schule zu Gute.

0011 mitgliedsantrag einzugermaechtigung

————————————————————————————————————————–

01.05.2015

Vielen Dank für die Spende !

Der Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach e.V. möchte sich herzlich bedanken für die Spende der Profilklasse Sport der 6er Jahrgänge anlässlich des Sponsorenschwimmens 2014.

Aufgrund einiger Terminprobleme klappte die Übergabe des Geldes erst jetzt.
Das tut der Freude von unserer Seite aber keinen Abbruch.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den Schülerinnen und Schüler die gut 23 km
geschwommen sind. Und das in nur einer Stunde- RESPEKT.
Natürlich auch bei dem Sportlehrer Hr. Jansen der motivierend den Kindern zur Seite stand.
Nicht zuletzt ein großer Dank an die Sponoren, die von den Kindern besorgt worden sind
aus dem eigenen Verwandten- und Bekanntenkreis.

So bedanken wir uns heute für die unglaubliche Summe von 386,35 €.

Die Spende werden wir natürlich wieder in Projekte unserer Schülerinnen und Schüler investieren,
damit sie noch möglichst viele tolle Sachen erleben dürfen.

Spendenübergabe Sponsorenschwimmenurl( Fotos Bernatzki)
( Übergabe der Spende vom Sportlehrer Hr. Jansen an Fr. Quast vom Förderverein )

 

———————————————————————————————————————–

 26.03.2015

Habt ihr eigentlich schon gewusst, dass ihr eure alten Handys in der Schule abgeben könnt ?

Und nicht nur die Handys, sondern auch alte original Patronen und Kartuschen aus Laser- und
Tintenstrahldrucken, sowie aus Laserkopierern und Laserfaxgeräten.

Und was macht die Schule damit ?

Sie schickt diese Dinge an www.sammeldrache.de und erhält dafür Punkte. So werden die alten
Kartuschen und Handys nicht nur fachgerecht entsorgt, sondern für die Punkte kann
man auch tolle Prämien für die Schule erhalten.
Außerdem gibt es einen Wettbewerb, wo die Leute von Sammeldrache die Institution prämieren,
die in einem Jahr am fleissigsten gesammelt hat.

Ihr könnt übrigens auch unter www.sammeldrache.de schauen was es für tolle Prämien gibt.

Und wie kann ich helfen ?

Das ist ganz einfach. Nur die alten Handys und Kartuschen mit in die Schule bringen und im Sekreteriat abgeben.
Oder ihr fragt eure Eltern, ob in der Firma, in der sie arbeiten auch Kartuschen oder Patronen anfallen. Dann einfach bei Kristina  Schneider in der Schule oder bei Jörg-Olaf Bernatzki vom Förderverein melden und wir können dort auch eine Box zum sammeln aufstellen.

Keine Angst, es hat niemand Arbeit damit. Wir würden die Kiste aufstellen und auch abholen wenn sie voll ist.
Also nichts wie los. So könnte vielleicht bald ein neues Schlagzeug, ein neues Stereomikroskop oder ein Tischkicker in der Schule stehen.

 

—————————————————————————————————————————

13.02.2015

Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach spendiert Würstchen
und Getränke für die Karnevalssitzung.

Mitglieder des Fördervereins der Gemeinschaftsschule Morsbach versorgten bei der
Karnevalssitzung an Weiberfastnacht in der Schule die Kinder, und Lehrer mit kühlen
Getränken und Bockwürstchen. Sogar für die Muslimischen Schüler war gesorgt,
so hatte die Metzgerei Rosenbaum extra auch Rindfleischwürstchen angeliefert.

Frisch gestärkt und mit geschmierten Kehlen kochte die Stimmung in der, bis auf den
letzten Platz besetzten Aula, über. Mit unzähligen Raketen und Mueschbech deheem Rufen wurden die Akteure auf der Bühne bejubelt.
Zu denen gehörten neben schuleigenen Aufführungen auch die Tanzgruppen der Miniwolpis
und Dance Devils.
Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war der Einzug von Prinzen Rolf I aus dem Hause Solbach und die Tanzvorführungen der Morsbacher Garde.
Ordentlich eingepeitscht wurde dem Publikum gleich zu Beginn der Veranstaltung durch den, als Drachen verkleideten, Schulleiter Jürgen Greis. Durch das Programm führte wie immer souverän der Elferrat der Schule.

Nach 3 Stunden Programm klang die Sitzung mit einer Party aus, bis die Schulglocke dem
bunten Treiben ein Ende setzte.

Aufkleber v2Mitglieder des Fördervereins sorgen für Speis und TrankLeon Ramadani bei der Prämierung der besten Kostüme - Kopie internet Rolf I aus dem Hause Solbach Internet Schulleiter Jürgen Greis internetkg morsbach(Fotos Häussermann)

—————————————————————————————————————————–

19.01.2015

Förderverein der Gemeinschaftsschule versüßt Schulanmeldung

Am Samstag 31.01.2015 in der Zeit von 9 – 13 Uhr findet der erste Termin für
Schulanmeldungen an der Morsbacher Gemeinschaftsschule für das Schuljahr
2015/16 statt.
Wie schon im vergangenen Jahr wird der Förderverein während dieser Zeit für einen
gemütlichen Rahmen sorgen. Bei Kaffee, Plätzchen und Zuckerwatte besteht so die
Möglichkeit Wartezeiten in angenehmer Atmosphäre zu überbrücken.
Weitere Anmeldetermine, dann allerdings ohne Verpflegungsangebot sind:
Montag, 02.02.2015 bis einschl. Mittwoch, 11.02.2015 (außer samstags) vormittags
von 8.00 bis 12.30 Uhr und zusätzlich nachmittags am Dienstag, 10.02.2015 von
14.00 bis 18.00 Uhr.

Ihr
Frederik Häussermann

gemeinschaftsschule_logo_gGM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (10) internetAufkleber v2               ( Foto Häussermann )

————————————————————————————————————————————

14.01.2015

Am  09.012015 waren wir vom Förderverein zusammen mit Schülern und Lehrern der Karnevals AG aus der Gemeinschaftsschule Morsbach im Morsbacher REWE XL-Markt und haben Waffeln gebacken.
Der Erlös geht an die Karnevals AG, die damit Kostüme und Wurfmaterial für den Morsbacher
Rosenmontagszug am 16.02.2015 finanziert.

Bedanken möchten wir uns beim REWE XL-Markt in Morsbach und bei allen die eine Waffel
gekauft, oder etwas gespendet habe.

Waffelbacken 1 Waffelbacken 2 Waffelbacken 3 Waffelbacken 4 Waffelbacken 5 Waffelbacken 6         (Fotos Quast)

 

————————————————————————————————————————————-

07.01.2015

OLYMPUS DIGITAL CAMERAkarneval 01 OLYMPUS DIGITAL CAMERA( Bilder privat )

Herzlich willkommen im Jahr 2015 !!

Wir legen in diesem Jahr direkt los. Am Freitag den 09.01.2015 werden wir zusammen mit der Karnevals AG im REWE XL Markt in Morsbach ab 13:30 Uhr Waffeln´verkaufen, damit die
Gemeinschaftsschule auch in diesem Jahr wieder Karneval in der Schule feiern und am
Rosenmontagszug teilnehmen kann.
An alle die uns unterstützen möchten kommt am Freitag auf eine leckere Waffel vorbei.

In diesem Sinne
Mueschbech deheem

————————————————————————————————————————————–

14.12.2014

weeee                       froheweihnachten-059

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren, Unterstützern sowie
allen Schülern und Lehrern der Gemeinschaftsschule Morsbach eine
besinnliche und erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2015

Der Vorstand des Fördervereins

———————————————————————————————————————————-

05.12.2014

So nun liegt der Aktionstag der Gemeinschaftsschule Morsbach auch schon wieder einige Tage zurück.
Es war ein toller und erlebnisreicher Tag an dem sich die Schule präsentiert hat.

Auch der Förderverein konnte sich hier noch einmal vorstellen mit einer großen Tombola.
Hier nun ein paar Impressionen vom 22.November 2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA               ( Fotos Bernatzki )

————————————————————————————————————————————–

18:11:2014

Nur noch wenige Tage dann findet der Aktionstag der Gemeinschaftsschule statt.Wie versprochen hat der Förderverein eine Tombola mit tollen Gewinnen. Es lohnt sich also vorbei zu schauen.

Außerdem gibt es an diesem Tag noch eine Stammzellentypisierung der DKMS.
Hier nun einige Informationen:

dkms_image_webgemeinschaftsschule_logo_gdkms_image_web

Alle 16 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Viele benötigen zum Überleben eine Stammzellspende, finden jedoch keinen passenden Spender. Um diesen Patienten zu helfen, engagieren sich die Schüler der Klasse 7c  der Gemeinschaftsschule Morsbach im Rahmen ihrer Projektwoche für die DKMS. Drei Tage lang werden Informationen über Blutkrebs und Stammzellen gesammelt, Plakate und Infostände gestaltet.

Die Ergebnisse werden am Samstag, 22.11. 2014 am Tag der Offenen Tür  in der Gemeinschaftsschule Morsbach präsentiert. Außerdem haben an diesem Tag alle Besucher der Schule die Möglichkeit, sich als Stammzellspender in die DKMS aufnehmen zu lassen.

„Wir brauchen Sie im Kampf gegen den Blutkrebs! Vielleicht sind Ihre Stammzellen die Rettung für einen Patienten“, so die Schüler der Klasse 7c.

Werden Sie Stammzellspender!

REGISTRIERUNG


Samstag 22.11.2014

von 10:30 bis 15:30 Uhr Gemeinschaftsschule Morsbach
Raum 12.215

Hahner Str. 31
51597 Morsbach

 

 

DKMS SPENDENKONTO

IBAN DE646415 0020 0000 2555 56

BIC  SOLADES1TUB

Stichwort: GMC 001

(Bitte unbedingt angeben!)

WWW.dkms.de

 

———————————————————————————————————————–

17.10.2014

So, die Herbstferien gehen zu Ende und bis es Weihnachten  haben wir noch viel vor.
So steht unter anderem der Aktionstag im November an.

Neue Informationen gibt es auch von der Sparda-Spendenwahl.
Nachdem wir uns mit der Schulleitung und der Elternpflegschaft zusammen gesetzt haben, sind wir nun zu folgendem Ergebnis gekommen:
Als Danke schön an die Schülerinnen und Schüler, die uns mit ihrer Stimme unterstützt haben, wird der
Förderverein das Catering an der großen Weiberfastnachtssitung in der Schule übernehmen.
Im Seniorendorf Reinery werden wir im Frühjahr 2015 einen Baum pflanzen und mit den Senioren Kaffee trinken.
Dieser Baum soll stellvertretend für unsere gute Zusammenarbeit stehen und wachsen und gedeihen.

Der Rest des Geldes wird dann in die Gestaltung des Schulhofes fliessen. Aber auf Wunsch von Hr. Greis warten wir da noch mit einer Anschaffung, da es in das Gesamtkonzept passen soll, was noch nicht ganz steht.

Auch waren wir während der Herbstferien nicht ganz untätig. So konnten vier Digitalkameras mit
SD-Karten und Stativen angeschafft werden, damit in der Schule demnächst auch hier Projekte
durchgeführt werden können und diese bildlich dokumentiert werden.
Zudem konnten wir der Technik AG einen Zuschuss für Konstruktionsbausätze zukommen lassen.

————————————————————————————————————————————————————–

23.09.2014

Ab sofort verfügt der Förderverein auch über ein eigenes Banner.
So sind wir auf Veranstaltungen gleich zu erkennen.

Der Dank geht an Norbert Klotz, der uns dieses Banner gestiftet hat.
Herr Klotz mit seiner Firma Werbung & Medien ist unser zuverlässiger Partner
in allem was Flyer, Karten, Banner, Roll Ups oder ähnliches betrifft.

Zu erreichen ist er unter: www.norbertklotz.de

Ein lieber Dank geht auch an die Lehrerin Silke Wegner, die nicht nur das Layout für unser Banner entwickelt hat, sondern auch sonst immer zur Stelle ist wenn es etwas zu designen gibt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA                ( Fotos Bernatzki )

———————————————————————————————————————–

08.09.2014

Am 08. September 2014 konnte der Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach e.V. den
Schülerinnen und Schülern der Gemeinschaftsschule zwei Sätze Trikots inclusive Hosen, Stutzen und
Torwartkleidung überreichen.
Die Schüler und die Lehrer haben sich sehr darüber gefreut. So sind sie auf den nächsten
sportlichen Aktivitäten als Schüler unserer Schule zu erkennen.

Danken möchten wir an dieser Stelle der Familie Fischer, die uns einen Satz gespendet hat.
Ferner danken wir der Firma Dirk Brast Güterverkehr aus Birken Honigsessen, die uns beim zweiten Satz
finanziell toll unterstützt hat.

So nun viel Spass und Erfolg mit den neuen Trikots.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA               ( Fotos Bernatzki )

————————————————————————————————————————————-

05.09.2014

Am 20. August wurden die 5. Klassen in der Gemeinschaftsschule Morsbach eingeschult. Der Förderverein der Gemeinschaftsschule möchte euch auf diesem Wege noch einmal herzlich begrüßen.
Schon am Tag der Einschulung konnten wir euch mit einer kleinen Überraaschung
willkommen heißen.
Zudem gab es für eure Eltern, Erziehungsberechtigen und Verwandten eine Tasse Kaffee und man kam schon mal ins Gespräch.

Die Schlüsselbänder, die es für die Kinder zur Einschulung gab, können auch ab sofort
käuflich erworben werden.
Bei Interesse einfach an Steffi Quast oder Jörg-Olaf Bernatzki wenden.
Das Stück kostet 1,- €.
Jetzt noch ein paar Bilder, damit sie sich vorstellen können wie die
Schlüsselbänder aussehen. Zudem haben wir Buttons hergestellt, die bei Interesse
für 0,50 € erworben werden können.
Der Erlös kommt zu 100 % den Schülern und der Schule zu Gute.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA ( Fotos Bernetzki )

————————————————————————————————————————————–

17.08.2014

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am Mittwoch den 20.08.2014 werden die neuen
Schülerinnen und Schüler in die Gemeinschaftsschule eingeschult.

Während die Kinder mit ihren neuen Klassenlehrern die Klassen beziehen, läßt es sich der Förderverein nicht nehmen, die Eltern, Erziehungsberechtigten, Angehörigen und Freunde mit Gebäck und Kaffee
willkommen zu heißen.

Wir freuen uns schon sehr auf Euch.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  Der Vorstand des Fördervereins

Außerdem findet am 22.November 2014 der Aktionstag der Gemeinschaftsschule Morsbach statt.
Aus diesem Anlass wird der Förderverein wieder eine große Tombola organisieren.

Steffi und ich haben in Morsbach schon begonnen im Einzelhandel nach Spenden zu Fragen.
Wir möchten uns an dieser Stelle deshalb schon einmal bedanken. Denn überall wo wir waren wurden wir sehr nett empfangen und haben schon viele tolle Preise für die Tombola bekommen.

Ein besonderes Highlight unserer Tombola wird wohl ein Smartphone sein, welches uns der Handyshop Mobile & More aus Morsbach in Zusammenarbeit mit der Firma Vodafone zur Verfügung stellt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAFotos Bernatzki

—————————————————————————————————————————

 

16.06.2014

So die Spardaspendenwahl ist vorbei und Dank Eurer/Ihrer vielen Stimmen konnten wir den 78. Platz belegen und haben 1500,- Euro für unser Projekt mit dem Seniorendorf Reinery gewonnen.
Näheres Dazu nach den Sommerferien.

Dank, Danke Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aufkleber v2 spardaspendenwahl_2014_logo

———————————————————————————————————————-

22.05.2014

Im März trat die Klasse 7a der Gemeinschaftsschule mit einem sehr bewegenden Brief an der
Förderverein heran.
Darin stellten sie uns ein Projekt vor, was sie sich gemeinsam mit Sven Schuh von Outdoor Oberberg und der Klassenlehrerin Ulrike Gieseler überlegt hatten und baten uns um Unterstützung.
Die Idee war, eine Sitzecke an der Schule zu errichten in Gedenken an unseren verstorbenen
stellvertretenden Schulleiter Herr Michael Arlt.

Uns war eigentlich sofort klar, dass wir da gerne helfen möchten und werden. Schließlich konnten wir der Klasse 7a das Holz für die Bänke zur Verfgügung stellen.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Transporte Friedhelm Schmallenbach GmbH bedanken, und da ganz besonders bei Heiner Schmallenbach. Denn sie haben uns das Eichenholz für die Bänke
geschenkt und ins Sägewerk Kötting nach Alzen transportiert. Und der Dank geht an das Sägewerk
Kötting, die uns das Holz kostenlos zugeschnitten haben.

So konnten die Bänke am 16.05.2014 , im Rahmen der Baumpflanzaktion für den “Baum des Jahres” ,
eingeweiht werden.
Unser Schulleiter Jürgen Greis konnte zu diesem Anlass zahlreiche Ehrengäste
begrüßen. Darunter Landrat Hagen Jobi, Bürgermeister Jörg Bukowski, Forstamtsdirektor Günter Dieck, Malte Haase von der SWD und Revierförster Thomas Nilius.

Wir hoffen das dieser ganz besonderer Ort nun allen Schülerinnen und Schülern, sowie den Lehrern einen Moment der Entspannung und Besinnung bereiten wird.
Und der Erinnerung an Herrn Michael Arlt.

Weitere Informationen können sie auf der Seite der Gemeinschaftsschule Morsbach unter
www.gm-morsbach.de oder unter www.oberberg-aktuell.de nachlesen.

Baumpflanzen Internet 12 Baumpflanzen Internet 11 Baumpflanzen Internet 8 Baumpflanzen Internet 7JPG Baumpflanzen Internet 6 Baumpflanzen Internet 5 Baumpflanzen Internet 3 Baumpflanzen Internet4 Baumpflanzen Internet2 Baumpflanzen Internet1 Baumpflanzen Intenet 10 Baumpflanzen Internet 13(Fotos Quast)

—————————————————————————————————————————-

 

 

16.05.2014

Sommer, Sonne Sonnenschein.

Die Zuckerwattemaschine des Fördervereins kann weiterhin gemietet werden.
Wir haben noch Termine frei.

Sei es für die Feuerwehr, Schulen, Kindergärten, Vereine, Geburtstage, Familienfeiern,
Kirche oder sonst etwas.

Bei Interesse bitte bei mir melden unter: olaf-bianca@t-online.de
oder telefonisch unter: 02294-992764.

In Aktion kann man die Maschine am Sonntag den 18.05.2014 auf dem Familienfest im
Kurpark sehen

$_57GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (2) internet 1 GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (1) Internet 6

————————————————————————————————————————-

26.04.2041

Aufkleber v2Aufkleber v2

Der Förderverein hat ab sofort auch Aufkleber, die noch einmal zeigen, dass wir unsere Ziele nur gemeinsam erreichen können und gerade der Zusammenhalt uns stark macht.
Wir werden Aufkleber in der Schule auslegen für Interessierte.
Ein besonderer Dank geht hierbei an die BfM, die die Aufkleber gesponsort hat.
Also wenn auch ihr die Schule weiter bekannt machen wollt und den Morsbachern zeigen wollt, was uns auszeichnet, könnt ihr gerne einen Aufkleber haben.
Egal ob für das Auto, den Briefkasten oder den Schulranzen. Die Aufkleber sind auch vom Vorstand des Fördervereins zu bekommen.

———————————————————————————————————-

11.04.2014

Logoschilder_Reinery_k1Logo_foerderverein.JPG mittel

frohe_ostern ostern-c-16

Am 08. April war es wieder so weit.
Der Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach fuhr mit ein paar Kindern der
Gemeinschaftsschule in das Seniorendorf Reinery nach Appenhagen um mit den dort
lebenden Bewohnern österlich zu backen.

Es hat wieder viel Spaß gemacht und wir konnten einen schönen und ereignisreichen Nachmittag verbringen.
Die Kinder, aber auch die Senioren haben sich sehr über das Wiedersehen gefreut und das Eis war schnell gebrochen.
Toll war, dass auch andere Bewohner dieses Mal mitgeholfen haben. So konnten auch neue Kontakte geknüpft werden.


Wir haben zusammen Eier gefärbt und Gebäck aus Hefeteig und Quark-Ölteig gebacken. Schon nach kurzer Zeit roch es toll nach frisch Gebackenem, was natürlich auch gleich gegessen worden ist (Lecker ).

Wir hatten dieses Mal auch noch prominente Unterstützung.
Denn unser Bürgermeister Jörg Bukowski hat uns begleitet und, wie wir feststellen konnten, fleißig Eier bemalt.

Viel zu schnell ging der Nachmittag vorbei und wir mussten die Heimreise antreten. Wir sind aber mit sehr viel tollen Eindrücken nach Hause gefahren und waren uns alle einig, dass wir auf jeden Fall gerne Wiederkommen.
Und die Planung läuft auch schon. Geplant ist ein gemeinsames Grillfest und Pizzabacken.

Ein besonderer Dank geht an die Familie Reinery, die uns einen wunderschönen Nachmittag ermöglicht hat.

Und natürlich an Frau Eichberger, die uns ihr riesengroßes Herz geöffnet hat, und uns mit ihrer herzlichen und liebevollen Art einen unvergesslichen Nachmittag bereitet hat. Vielen vielen Dank.

Also von unserer Seite freuen wir uns schon sehr auf ein Wiedersehen und wünschen frohe Ostern.

Das ganze kann man auch nachlesen unter www.oberberg-aktuell.de dann Kommunen und Morsbach wählen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA            (Fotos Bernatzki)

 

———————————————————————————————————————————-

25.03.2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA(Fotos Bernatzki)

Am 19.03.2014 waren Steffi Quast, Jörg-Olaf Bernatzki und Birgit Effenberg bei Frau Böttcher im
Presseshop am Kreisel.
Da Frau Böttcher ihr Geschäft geschlossen hat, meldete sie sich bei uns vom Förderverein um den Rest
ihres Sortimentes zu spenden.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei Frau Böttcher  bedanken.

Einen Teil werden wir direkt an die Schule weitergeben um die Hefte, Mappen und Umschläge direkt den Kinder zur Verfügung zu stellen.
Den Rest werden wir unserer Tombola für den diesjährigen Aktionstag zukommen lassen.

Da uns Frau Börttcher in den letzten Jahren schon sehr zugetan war und Sie uns immer gerne
unterstützt hat, haben wir uns vom Förderverein etwas besonderes ausgedacht.

Und zwar haben wir Ihr eine ” helfende Hand ” überreicht. Diese Hand wird von den Kindern der
Gemeinschaftsschule in der Kunstklasse von Frau Wegner hergestellt und ist immer die Originalhand
eines unserer Kinder.

Frau Böttcher hat sich sehr über diese Hand gefreut und meinte, dass sie bei ihr zu Hause einen
Ehrenplatz bekommen würde.

Wir wünschen Frau Böttcher nun einen schönen (Un)-Ruhestand und recht viel Gesundheit.
Wir hoffen Sie auf der ein oder anderen Veranstaltung der Gemeinschaftsschule oder des Fördervereins begrüßen zu können.

——————————————————————————————————————

 

21.03.2014

Am 19.März 2014 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins der
Gemeinschaftsschule Morsbach e.V. statt.

Hier wurde ein Rückblick auf das Jahr 2013 gehalten und die Weichen für das Jahr 2014 gestellt.

Nachdem der Vorstand einstimmig entlastet wurde fand die Wahl des Vorstands statt.
Im Amt wurde Jörg-Olaf Bernatzki als 1.Vorsitzender, Stephanie Quast als 2.Vorsitzende und Ivonne Rasch als Kassiererin einstimmig wiedergewählt.

Aus privaten Gründen stand die Schriftführerin Petra Hermes nicht mehr zur Verfügung.
An dieser Stelle möchten wir dir Petra noch einmal danken, dass du zwei Jahre als Schriftführerin fungiert hat und uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden hast.
Du hälst uns aber weiterhin die Treue und stehst bei Aktionen nach wie vor zur Verfügung.

Als neuer Schriftführer wurde Frederik Häussermann gewählt. Dir lieber Frederik wünschen wir viel Spass und Erfolg in deinem neuen Amt.

Für den erweiterten Vorstand wurde Silke Wegner als Vertretung des Lehrerkollegiums gewählt.
Zudem komplettiert den erweiterten Vorstand Jürgen Greis als Schulleiter und Birgit Effenberg als
Vertreterin der Elternpflegschaft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA(Fotos Bernatzki)
Von links nach rechts: Frederik Häussermann ( Schriftführer, Stephanie Quast (2.Vorsitzende), Ivonne Rasch (Kassiererin) und Jörg-Olaf Bernatzki (1.Vorsitzender)

———————————————————————————————————-

11.02.2014

Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2014/15

Am Samstag den 08.02.2014 begann das Anmeldeverfahren in der Gemeinschaftsschule Morsbach.
Der Förderverein hat es sich nicht nehmen lassen und war zu diesem Anlass in der Schule und hat den Eltern eine Tasse Kaffee angeboten.
Die neuen Schüler in spe wurden mit einer Zuckerwatte überrascht und konnten sich mit einem Glas Apfelsaft stärken.

Selbst unser Bürgermeister Jörg Bukowski schaute kurz vorbei und freute sich über das Engagement des Fördervereins.

Die Aktion kam toll an und die Eltern und Kinder waren angenehm überrascht.
Wir heissen euch auf jeden Fall schon einmal recht herzlich Willkommen auf Eurer neuen Schule und denken Ihr habt die richtige Wahl getroffen.
Das Anmeldeverfahren läuft noch bis zum 26.02.2014.

So kam auch endlich unsere neue Zuckerwattemaschine zu ihrem ersten Einsatz.
Nun noch ein paar Bilder.

 

GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (9) Internet 3 GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (1) Internet 6 GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (2) internet 1 GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (3) Internet 2 GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (6) Internet 4 GM Anmeldetag 080214 Bild Häussermann (7) Internet 5            (Fotos Häussermann)

——————————————————————————————————————————–

07.02.2014

Bundestagsabgeordnete besuchte Gemeinschaftsschule

Engelmeier-Heite_2 internet
Die oberbergische Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier-Heite
und der Schulleiter der Gemeinschaftsschule Morsbach Jürgen Greis

Von Morsbach nach Sotschi

Die oberbergische Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier-Heite (SPD) stattete der Gemeinschaftsschule Morsbach am 5. Februar 2014 einen Informationsbesuch ab. Schulleiter Jürgen Greis, Lehrerin Ulrike Gieseler, Bürgermeister Jörg Bukowski, der Vorsitzende des Fördervereins der Schule Jörg-Olaf Bernatzki und Birgit Effenberg als Vertreterin der Elternschaft sowie Tobias Schneider (Vorsitzender des Schul- und Sozialausschusses) standen der Abgeordneten Rede und Antwort.

Zunächst stellte Jürgen Greis die Gemeinschaftsschule vor und erläuterte Engelmeier-Heite, wie die noch junge Schule in den letzten drei Jahren aufgebaut worden ist. Er betonte, dass die Schule recht gut von der Bezirksregierung dabei unterstützt wurde, vor allem aber vom Schulträger, der Gemeinde Morsbach. Zu seiner Devise erklärte Greis: „Ich will die Eltern überzeugen, dass die Gemeinschaftsschule Morsbach eine gute Schule ist. Wir sind eine Schule vor Ort, die sich an den örtlichen Gegebenheiten orientiert und einen engen Bezug zur Gemeinde pflegt.“

Der Schulleiter stellte auch einige Alleinstellungsmerkmale, Stärken und Initiativen heraus: „An der Schule werden sechs Stunden in der Woche Sportunterricht angeboten. Wir haben das Unterrichtsangebot `Darstellen und Gestalten`, bei dem auch eine Kunstausstellung im Morsbacher Rathaus erarbeitet worden ist. Es ist eine komplett eingerichtete Metallwerkstatt vorhanden, in der mit Unterstützung örtlicher Kooperationspartner praktisches Handwerk vermittelt werden kann. Für das Hauptfach `Hauswirtschaft` wird der Schulträger demnächst die Schulküche erneuern lassen. Die Aktionen `7 Tage ohne Handy` hat bundesweit positive Schlagzeilen gemacht. Zur Zeit steht in Verbindung mit dem Kunstunterricht die Aktion `Helfende Hände` an.“ Jürgen Greis präsentierte der Abgeordneten stolz den gedruckten Schulplaner und lobte den rührigen Förderverein.

Bürgermeister Bukowski ergänzte: „Die Gemeinschaftsschule Morsbach ist die weiterführende Schule, die wir in Morsbach für die Zukunft haben. Wir sind eine der ersten gewesen, die die Zeichen der Zeit für einen zukunftsfähigen Schulstandort erkannt haben. Es war der einzig richtige Schritt, den wir gehen konnten. Die Entwicklung in anderen Kommunen gibt uns Recht. Die Stimmung an der Gemeinschaftsschule ist sehr gut: Wir haben engagierte LehrerInnen und Eltern, und der Förderverein macht eine hervorragende Arbeit. Die Personalausstattung ist ebenfalls überdurchschnittlich gut. Es hat insgesamt einen `Schwung` gegeben, weil etwas Neues entstanden ist“, resümierte Bukowski zufrieden und fuhr fort: „Bei uns in der Gemeinde Morsbach steht die Gesamtentwicklung des Kindes im Vordergrund, angefangen in den Kindergärten, über die Grundschulen bis hin zu den weiterführenden Schulen. Die Gemeinschaftsschule hat auch über die Gemeindegrenzen hinaus einen guten Ruf“, stellte der Bürgermeister fest. Er zählte beispielhaft auf, dass die Gemeinde Morsbach als Schulträger viel in das Schul- und Sportzentrum investiert hat: In den Bau der Mensa/Aula/Kulturstätte sowie in die Umgestaltung des Sportgeländes und des Schulhofes flossen insgesamt rund vier Millionen Euro. Schule und Schulträger hoffen, dass die Eltern ob dieser positiven Bilanz auch in diesem Jahr wieder viele Schüler an der Gemeinschaftsschule anmelden werden.

Jörg-Olaf Bernatzki bekräftigte: „Wir wollen mit dem Förderverein viel für einen guten Ruf der Schule beitragen und mit unseren Initiativen positiv auffallen.“ Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier-Heite war beeindruckt und wünschte der Gemeinschaftsschule weiterhin viele zufriedene Schüler und meinte wörtlich: „Ich höre viel Gutes von Ihnen. Entwickeln Sie weiterhin positive Alleinstellungsmerkmale für die Eltern und Schüler. Machen Sie auf sich aufmerksam nach dem Motto: Tue Gutes und sprich darüber!“

Tags darauf flog die ehemalige Judo-Sportlerin der deutschen Nationalmannschaft und ehrenamtliche Vizepräsidentin des deutschen Judo Bundes e.V. zu den Eröffnungsfeierlichkeiten der Olympischen Winterspiele und zu politischen Gesprächen ins russische Sotschi.

Der Bericht wurde von Herr Christoph Buchen von der Gemeinde Morsbach verfasst und als Pressemitteilung an uns weiter gegeben.

Engelmeier-Heite_1_Titelbild internet
Beim Informationsbesuch an der Gemeinschaftsschule Morsbach v.l.n.r.: Birgit Effenberg (Elternschaft), Jörg-Olaf Bernatzki (Förderverein), Bürgermeister Jörg Bukowski, Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier-Heite, Tobias Schneider (Vorsitzender Schul- und Sozialausschuss), Schulleiter Jürgen Greis und Lehrerin Ulrike Gieseler. Fotos: C. Buchen

————————————————————————————————————————

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Herzlich Willkommen beim Förderverein der Gemeinschaftsschule Morsbach e.V.

  1. Weitershagen Silvi

    Hallo Ihr Lieben ,
    ich kann es nur immer wieder sagen: Mit Euch hat die Schule einen grossen Gewinn gemacht!
    Vielen Dank für Euren Einsatz
    Lieben Grüsse aus Zürich
    Silvi & Deffa

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>